Dürfen wir Ihre Nutzung unserer Webseite zur Verbesserung unseres Angebots und Erfassung Ihrer Interessen auswerten?

Dafür nutzen wir Google Analytics. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig, Sie könen diese jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Betreutes Wohnen e.V.

Ambulant Betreutes Wohnen bietet Menschen in ihrer individuellen Lebenssituation Beratung, Begleitung und Unterstützung konkrete alltagsrelevante Hilfe, um ein eigenständiges Leben in der Gesellschaft zu erreichen. Es handelt sich um ein freiwilliges und selbstbestimmtes Hilfeangebot, das nichts mit gerichtlich angeordneter Betreuung zu tun hat.

Form, Intensität und Anliegen der Betreuung richten sich nach Bedürfnissen des Einzelnen und werden in gemeinsamer Absprache mit dem Kostenträger in einem sogenannten Teilhabeplan festgelegt. Ziel ist die dauerhafte Vermeidung von Obdachlosigkeit, die Wiedereingliederung in das gesellschaftliche Leben und die Befähigung zu einer eigenverantwortlichen und selbstbestimmten Lebensführung.

Unser Team besteht aus qualifizierten Mitarbeitern mit langjähriger Berufserfahrung sowie Mitgliedern und Förderern aus unterschiedlichsten Bereichen der sozialen Arbeit.

Wir arbeiten mit dem "Paritätischen Niedersachsen" und "Aktion Mensch e.V." zusammen.

Das Logo von "Paritätischer Nidersachsen" Das Logo von "Aktion Mensch"

Unsere Historie

Im Gespräch mit Fachkräften verschiedener sozialer Einrichtungen wurde klar, dass es im Landkreis kein ausreichendes Unterstützungsangebot für Menschen, die infolge ihrer sozialen Situation oder aufgrund ihres geistigen und seelischen Zustandes auf Hilfe und Betreuung angewiesen sind gibt. Hieraus entwickelte sich die Idee des betreuten Wohnens.

1990

Der Verein „Betreutes Wohnen“ wird gegründet.

1994

Das Beschäftigungs- und Wohnraumprojekt der Generalstaatsanwaltschaft Celle wird bewilligt. Weiteres Betreuungspersonal und eine Verwaltungskraft werden eingestellt.

1998

Der Verein erwirbt eine Immobilie in Hameln, Mühlenstraße 3.
Das Haus des Betreuten Wohnen e.V.

bis 2001

Durch umfangreiche Umbaumaßnahmen entstehen die erforderlichen Büroräume sowie zehn Wohnplätze für Klienten.
Umbaumaßnahmen des Betreuten Wohnen e.V. im Jahr 2001

2009

Schuldnerberatung im Haus

2016

Sanierung des Hinterhauses
Sanierung des Hinterhauses des Betreuten Wohnen e.V. im Jahr 2016

Spenden und Mitgliedschaft

Ihre Spende kann notwendige Angebote fördern.

Möchten Sie die Arbeit des „Betreuten Wohnen e.V.“ einmalig, monatlich oder jährlich finanziell unterstützen?

Unsere Bankverbindung lautet:

Sparkasse Hameln-Weserbergland

IBAN: DE97 2545 0110 0002 0032 00

BIC: NOLADE21SWB

Möchten Sie die Arbeit des „Betreuten Wohnen e.V.“ mit einer Mitgliedschaft unterstützen?

Hier können Sie die Beitrittserklärung herunterladen.

Der Verein ist vom Finanzamt Hameln als Körperschaft zur Förderung von mildtätigen Zwecken anerkannt.

Für Ihre Geldspende sowie den Mitgliedsbeitrag, sind wir berechtigt eine Zuwendungsbestätigung auszustellen.